Neuigkeiten

Christen, die hebräisch beten

Nizar Halloun schreibt einen Bericht über die kleine christliche Gemeinde in Israel die hebräisch spricht. Es handelt sich um hebräisch sprechende Katholiken die im Lateinischen Ritus feiern und zumeist Israelische Staatsbürger sind oder als Fremdarbeiter oder Asylwerber in der israelischen Gesellschaft leben.

Dieser Artikel ist zu finden in der Zeitschrift „Im Land des Herrn“ – „Franziskanische Zeitschrift für das Heilige Land“ 70. Jahrgang 2016 Heft 2.
Freundlicherweise hat P. Raynald Wagner der Chefredakteur uns die Texte zur Verfügung gestellt, um sie als pdf zum download anzubieten. Selbstverständlich bleiben alle Rechte beim „Kommissariat des Hl. Landes, München“.

Für den vollständigen Text klicke bitte auf den nachfolgenden Titel. Der deutsche und das französische Original stehen darunter als pdf zur Verfügung

„Nizzas Halloun: Christen, die hebräisch beten

  Halloun: Christen die hebraeisch beten (102,0 KiB, 1.816 hits)

  Ces Chrétiens qui prient en hebreu (2,6 MiB, 1.511 hits)