Monate: Juni 2021

Pandemie – und Sabbatjahr

Wenn aus dem Pandemiejahr ein Sabbatjahr wird! Vor mehr als einem Jahr begann sich das Leben mit dem Auftauchen des Corona-Virus zu verändern. In den ersten Wochen erlebte ich, dass meine Zeit mit mehr Zeit zum Beten, zum Nachdenken, oft und für längere Zeiträume gefüllt war. Zu dieser Zeit dachte ich noch, dass innerhalb von ein oder zwei Monaten alles wieder normal sein würde. Jetzt also, viel später als erwartet, nach 16 Monaten dieser Verlangsamung, wird das Leben hier für uns in Israel allmählich wieder normal; was auch immer dieses neue “Normal” bedeutet!!! Es war nicht nur dieses “langsamer werden “, das ich in diesen Monaten erlebte, sondern ich habe auch den Computer organisiert und ihn von allem unnötigen Gerümpel befreit; auch das Haus bekam eine gute Reinigung. Einige Monate später wurde klar, dass es sich um eine weltweite Kalamität handelte, und dass sie länger als nur ein paar Wochen oder Monate andauern würde. Treffen oder Versammlungen wurden verboten, Exerzitien in persönlicher Anwesenheit wurden nicht angeboten, und so wurde die Norm zoom oder andere Online-Plattformen, …