<span class="fancy-title">Fr. Alphonse in Jerusalem</span><span class="fancy-title">Ein neues Noviziat!</span><span class="fancy-title">Fr. Alphonse</span><span class="fancy-title">Maria erscheint Alphonse</span><span class="fancy-title">Fr. Theodore</span><span class="fancy-title">Sr. Trudy mit Kindern</span><span class="fancy-title">Früherer trugen wir Tracht, heute...</span><span class="fancy-title">...und heute tragen wir T-Shirts!</span><span class="fancy-title">Besuch aus Österreich</span><span class="fancy-title">Freude am Fest der Ersten Gelübte von Sr. Wafaa</span><span class="fancy-title">Gemeinschaft in Kairo von damals</span><span class="fancy-title">Gemeinschaft in Kairo heute</span><span class="fancy-title">Sr. Trudy mit palästinensischen MitarbeiterInnen im Ecce Homo</span><span class="fancy-title">Solidarität über'n Zaun - KIZ</span>
<span class="fancy-title">Fr. Theodore</span><span>“Ich habe eine Vorliebe für die Kinder Ismaels. Wir sind ja mehr oder weniger Cousins. So lasst uns für Ismael ... </span> <span class="fancy-title">Ch. de Foulcauld</span><span>„Gott ist heute mit uns, genügt das nicht?“ </span> <span class="fancy-title">Fr. Theodore</span><span>„Ich rate euch, gebt umsichtig Acht auf eure Gesundheit.“ </span> <span class="fancy-title">Edith Stein</span><span>“Durch die Selbsterkenntnis nähern wir uns Gott. Darum wird sie niemals überflüssig.” </span> <span class="fancy-title">Fr. Theodore</span><span>„Ich gründete meine Zuversicht in Gott und Gott hat mich nie enttäuscht.“ </span> <span class="fancy-title">Ch. de Foulcauld</span><span>“Der Glaube der Moslems hat mich wieder zu meinem Glauben geführt!” </span> <span class="fancy-title">J.H. Newmann</span><span>„Gott nimmt uns die Last des Lebens nicht ab, aber er gibt die Kraft zum Tragen.“ </span> <span class="fancy-title">Ignatius v. Loyola</span><span>"Nur wenige Menschen ahnen, was Gott aus ihnen machen würde, wenn sie sich IHM ganz überließen." </span> <span class="fancy-title">Fr. Theodore</span><span>„Je älter ich werde, um so mehr bin ich davon überzeugt, dass die Arbeit von Sion eine Aufgabe des Augenblicks ... </span>

Neuigkeiten

Gemeinsame Freude!

Victoria’s Apostolic Experience

Working in the bilingual School „Hand in Hand” For my apostolic experience I worked in the school called “Hand in Hand” which is a school for Arabic (Moslem and Christian) and Jewish children. It is a bilingual school in the ... Weiterlesen...

alejandra04

Alejandra’s apostolic experience

Clara and I – Alejandra – arrived together in Cairo because she applied for her visa for Tunis from here. Three weeks living in Cairo and Berba has been a huge blessing in my life. Everything that I see everyday surprises me. ... Weiterlesen...

PENTAX DIGITAL CAMERA

Clara’s apostolic experience

Alejandra and I – Clara – started our journey traveling together to Cairo and then to Berba. Sr. Darlene welcomed us at the airport with a big smile and great joy. George the sisters’ friend picked us up and brought ... Weiterlesen...

Sr_ann_kathrin

Hello from Jerusalem!

Obwohl wir in Sicherheit und in einiger Entfernung von den meisten Ereignissen sind, verfolgen wir die aktuellen tragischen Ereignisse hier sehr genau. Seit der Entführung der 3 jungen Israelis – Gilad Shaar, Eyal Yifrach, und Naftali Frenkel – die nahe ... Weiterlesen...

our_diningroom

Das renovierte Novitiatsgebäude

Liebe Schwestern! Den vergangenen Monat über hatten wir viel zu tun mit dem Transportieren von Betten und Stühlen, Besorgen von Küchenutensilien, Möbeln und verschiedenem Gerät: alles verbunden mit unser Übersiedelung in unser neues renoviertes Haus. Freude hat uns natürlich motiviert, ... Weiterlesen...

Gedanken

first-fruits_of_lemon

Schawuot

Schawuot ist das zweite Pilgerfest. Es kommt nach Pessach  (vgl. Ex 23,14-17; Dt 16, 1-17). Diese Pilger Festivals haben mehrere Merkmale gemeinsam vor allem: Das Pilgern nach Jerusalem hinauf, zum Tempel. In der gleichen Zeit ist es ein landwirtschaftliche Ereignis ... Weiterlesen...

kopten-bibel

Wie Muslime ueber Christen denken!

Ich glaube, es ist ein Unterschied zwischen der islamischen Religion selbst und dem religiösen Leben im Alltag, wie Muslims es von ihren Eltern mitbekommen haben. Muslime, die ihren Glauben von den Eltern mitbekommen haben, sollten die grundlegenden Lehren unseres Propheten ... Weiterlesen...

Maryam im Garten

Maryam im Koran

Maria, in Arabischer wie Hebräischer Sprache Maryam genannt, wird als einzige Frau im Koran namentlich erwähnt. Maria bekommt ihre Bedeutung im Koran durch die Geburt Isa: „Christus der Sohn Marias“ in Sure, 5,75 und „der Christus Isa, der Sohn Marias“ ... Weiterlesen...

...und heute tragen wir T-Shirts!

Zeugnis ablegen – wofür, für wen?

 Artikel 44 in den Kosntitutionen sagt: ”In Sion sind wir dazu berufen, in Gemeinschaft zu leben. unser Ideal ist das der ersten Christen in Jerusalem. Sie waren ein Herz und einen Seele.“ Zeugnis ablegen aufgrund des dabei sein von Anfang ... Weiterlesen...

interreligous session

Die Kraft des Gebetes

In dem Seminar, das wir besuchten, ging es um die Bedeutung und Wichtigkeit des Gebets für die drei Abrahamitischen Religionen: Judentum, Christentum und Islam. An den fünf aufeinander folgenden Tagen versuchten wir, zu verstehen und gemeinsam zu überlegen, was Gebet ... Weiterlesen...